Netzwerk Umwelt und Klima Rhein-Main

Sie sind hier:  Startseite > Infos zu Einzelthemen > Monitoring Luftschadstoffe

Monitoring Luftschadstoffe

 European city air quality viewer
Anmerkung: Diese Darstellungen mit dem beigefügten Screenshot als Auszug berücksichtigen nur die Feinstaubbelastung, nicht aber die Stickoxide (23.7.2021)

siehe dazu auch den Bericht des EU-Parlamentes über die Umsetzung der Luftqualitätsrichtlinien vom 8.3.2021

Aktuelle Messdaten zu Luftbelastungen
(Luft.jetzt - Daten des Umweltbundesamtes)

Berichte aus dem Hessischen Luftmessnetz

Feinstaub selbst messen: Luftdaten.Info




Wir treten ein für eine integrierte Energie-, Verkehrs- und Agarwende mit dem Ziel einer ökologisch nachhaltigen Regionalentwicklung.

Das Netzwerk Umwelt und Klima Rhein-Main ist nicht mehr aktiv, da die früheren Aktivist*Innen mittlerweile in anderen Bündniskonstellationen und/oder eigenen Organisationen ihre Schwerpunkte haben.
Die vorliegende Homepage wird als Ressource für Umweltbewegte im Rhein-Main-Gebiet weiterhin aktualisiert mit dem Schwerpunkt auf regional relevante Themen zur gesundheitlichen Gesamtbelastung durch schädliche Umwelteinflüsse.