Netzwerk Umwelt und Klima Rhein-Main

Sie sind hier:  Startseite > Weitere Materialien > Ausgewählte Online-Artikel > Regionale Themen

Regionale Themen

Frankfurt wächst: Das Fazit zur FR-Serie
Wachstum und kein Ende? Eine Bilanz unserer Serie, in der wir acht Wochen den Blick auf Frankfurt und sein Umland gerichtet haben
von Peter Hanack - FR (11.10.2019)

Frankfurt: Mainova auf dem Weg zum „grünen Gas“
Die Energieversorgerin sieht auch ohne Kohle keine Engpässe kommen. Umweltgruppen fordern mehr Tempo beim klimagerechten Umbau.
von Thomas Stillbauer - FR (7.10.2019)

Flughafen Frankfurt: Nachts fliegen wird kaum teurer
Die neuen Fraport-Gebühren für Airlines liegen vor. Demnach bleiben Kurzstrecken so günstig, dass sich der Umstieg auf die Bahn nicht lohnt.
von Jutta Rippegather - FR (18.9.2019)

Adobe.pngBäume fallen für den Frankfurter Sandhunger
Die Großstadt braucht für ihre Bauprojekte den wertvollen Rohstoff, doch neue Abbauflächen werden wegen Protesten kaum noch erschlossen.
von Annette Schlegl - FR (14.9.2019)

Adobe.pngLogistikhallen wachsen in die Breite
In Frankfurt wird immer mehr online eingekauft - das hat gravierende Folgen für die Kommunen im Umland
von Christoph Manus - FR (12.9.2019)

Adobe.pngRedetext zur IAA
von OB Peter Feldmann (11.9.2019)

Flughafen Frankfurt: Airport größte Quelle für Ultrafeinstaub
Das Land will jetzt eine Wirkungsstudie initiieren. Experten haben bei Messungen festgestellt, dass der Airport die größte Quelle des Schadstoffs ist.
von Jutta Rippegather - FR (21.08.2019)

Wie der Vogelsberg gegen Wassermangel kämpft: Auf dem Trockenen
Jedes Jahr werden aus dem Vogelsberg Millionen Kubikmeter Trinkwasser nach Frankfurt gepumpt, um die Stadt zu versorgen - und das, obwohl in dem Mittelgebirge das Wasser knapp wird. Jetzt formiert sich Widerstand.
von David Kost und Fridolin Skala - Hessenschau (14.7.2019)

Bahnverkehr in Frankfurt: Kopfbahnhof durch unterirdische Strecke entlasten?
von Jutta Rippegather - FR (5.4.2019)
siehe dazu den Leserbrief von Karl-Heinz Peil an die FR

Fahrverbot in Darmstadt nicht zu verhindern
Das Rechtsamt sieht keine Möglichkeit, den vor dem Verwaltungsgericht Wiesbaden geschlossenen Vergleich anzufechten. Stadt hat Zweifel an Verfahren zur Luftmessung.
von Jens Joachim - FR (19.3.2019)

Interview mit Dirk TreberAdobe.pngTeil 1 Adobe.png Teil 2
FR (4.1.2019)

Adobe.pngVerbände und Land streben Vergleich an
Das Verwaltungsgericht Wiesbaden vertagt eine Entscheidung zu Fahrverboten in Darmstadt
von Jens Joachim - FR (22.11.2018)

Adobe.pngWeitere Berichte und Kommentare
zum Verfahren vor dem VG Wiesbaden
FR (22.11.2018)

Kampf gegen Fluglärm: Posse um Messgeräte
BI gegen Fluglärm hatten sich empfindliche Messgeräte gewünscht, um zu zeigen, wie viel Feinstaub die Flugzeuge in der Luft über Sachsenhausen hinterlassen. Die Geräte, die sie bekamen, taugen nichts.
FR (13.11.2018)

Bessere Luft
Der Ortsbeirat Frankfurt-Riederwald stimmt für eine Messstation am Erlenbruch.
FR (31.10.2018)

Flughafen Frankfurt: Flughafen belastet Umgebung mit Ultrafeinstaub
Neue Messungen in der Umgebung des Frankfurter Flughafens zeigen nach Ansicht der beiden grünen Minister Priska Hinz und Tarek Al-Wazir „auffällige“ Ergebnisse.
FR (07.06.2018)

Lärmschutz in Rhein-Main Menschen kämpfen gegen Bahnlärm
Die Deutsche Bahn verstärkt in den nächsten sechs Jahren den Lärmschutz im Rheintal. Den Betroffenen geht das zu langsam. Die Politik soll den Druck erhöhen.
FR (25.04.2018)

Verkehr in Hessen: Immer mehr Pendler kommen nach Hessen
Der Strom der Pendler nach Hessen wird immer stärker. Ihre Zahl ist innerhalb eines Jahres um fünf Prozent auf fast 371 000 Menschen gewachsen
FR (7.3.2018)

Feinstaub Umweltzone gilt nicht für den Main
Schiffe stoßen besonders viel Feinstaub und Stickoxid aus. Grenzwerte gibt es kaum und zudem keinen Platz für Partikelfilter und Stickoxid-Katalysatoren unter Deck.
von Friederike Tinnappel - FR (14.1.2018)

Wir behandeln übergreifend für die uns tragenden Initiativen und Organisationen regionale Umweltthemen in ihrer Gesamtheit.

Wir sehen uns als Plattform zur Thematisierung und Bewertung der Gesamt-Umweltbelastung im Rhein-Main-Gebiet.

Wir treten ein für eine integrierte Energie-, Verkehrs- und Agarwende mit dem Ziel einer ökologisch nachhaltigen Regionalentwicklung.


Wer wir sind: Tragende Organisationen des Netzwerkes

Unser Schwerpunktthema: Gesundheitliche Gesamtbelastung durch Umwelteinflüsse